MMM Ortles

Im End' der Welt

Das Messner Mountain Museum in Sulden am Ortler liegt auf 1900 m und ist unterirdisch angelegt und dem Thema Eis gewidmet. „Im End der Welt” ist in der Anich-Karte von 1774 der Ferner am Ortler bezeichnet, unter dem das Museum steht. Im MMM Ortles erzählt Reinhold Messner von den Schrecken des Eises und der Finsternis, von Schneemenschen und Schneelöwen, vom White Out und dem dritten Pol. Die weltweit größte Sammlung von Ortler-Bildern sowie Eisgeräte aus zwei Jahrhunderten sind zu bestaunen.

Screenshots und Hörproben

Einige Eindrücke in Bild und Ton direkt aus dem Hörspiel-Erlebnis - bitte die Lautsprecher aktivieren.

Download und Installation

Unter dem folgenden Link können Sie sich das Hörspiel-Erlebnis direkt auf Ihrem Smartphone installieren.

Zum Download

Fakten

Anwendungsfall

Museums- und Burgführungen

Auftraggeber

Messner Mountain Museum GmbH

Umsetzung

Herbst 2016 bis Frühjahr 2017

Drehbuch

Reinhold Messner

Vertonung

Bel-Media Musikproduktion - Medienverlag - Tonstudio

Dauer

ca. 1 Stunde

Anzahl an Stationen

4 Stationen

Sprecher

Reinhold Messner

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch
Zurück zur Übersicht