Über uns

Wir bündeln Kompetenzen

Michael Ölhafen

CEO, Touristiker
Als einer der drei Gesellschafter von Locandy ist sein Fachgebiet die Ideen- und Konzeptentwicklung, sowie die Beratung unserer Kunden. Dabei greift er auf jahrelange Erfahrungen im Tourismus zurück. Er ist Gründer diverser IT-Startups und war in der Landestourismusorganisation Tirol Werbung tätig. Sein Spezialgebiet ist die Digitalisierung im Tourismus.

Dr. Thomas Katzlberger

CTO, Softwareentwickler
Er gehört zu den drei Gesellschaftern von Locandy und kümmert sich als IT-Spezialist um Forschung und Entwicklung bei Locandy. Er hat Informatik an der Vanderbilt-University in Nashville studiert und zu seinen Spezialgebieten gehört Edutainment.

Julienne Schult

Biologin, Germanistin
Die ungewöhnliche Kombination Biologie und Germanistik ergeben eine optimale Synergie, mit der sie schon eine Vielzahl an Hörspiel-Erlebnisse betreut und umgesetzt hat. Ihr biologisches Fachgebiet umfasst die Zoologie und die Waldökologie. In der Germanistik hat sie sich auf Literaturwissenschaft und Storytelling spezialisiert.

Romedius Weiss

Softwareentwickler
Er absolvierte ein Studium der Informatik auf der Universität Innsbruck und hat sich als Entwickler u.a. auf das Android-Betriebssystem spezialisiert. Er leitet und betreut immer wieder Hebocon-Veranstaltungen, bei denen zuerst Roboter gebaut werden, die dann gegeneinander antreten.

Armin Pfurtscheller

Softwareentwickler
Er ist mittlerweile seit über 10 Jahren in der Softwareentwicklung tätig und leitet bei Cropster, dem führenden Anbieter für Software in der Kaffeeindustrie, den Bereich Frontend. Bei Locandy gehört er zu den drei Gesellschaftern und betreut u.a. als Softwareentwickler die Website und den Locandy Editor.

Nina Eder

Übersetzerin
Sie ist als Volksschullehrerin an der Innsbruck Elementary School tätig, wo die Ausbildung in Englisch erfolgt, und besitzt daher ausgezeichnete Englischkenntnisse. Bei ihren Übersetzungen für Locandy kann sie nicht nur auf ihre berufliche Praxis zurückgreifen, sondern auch auf jahrelange Erfahrungen während ihrer Schulzeit in Neuseeland und ihrer Studienzeit in Irland.

Dr. Thorsten Schwerte

Univ.-Prof., Biologe
Er leitet das Institut der Zoologie an der Universität Innsbruck und seine Forschungsgebiete umfassen u.a. die Tierphysiologie, Bionik und Geoinformationssysteme in der biologischen Forschung. In seiner Forschung zur Fachdidaktik mit neuen Medien ist er ebenso ein Spezialist für die Digitalisierung. Dabei forscht und testet er beispielsweise, wie Locandy für Citizen Science oder für die Vermittlung von Wissen in Schule und Universität genutzt werden kann.

Florian Krismer

Mentaltrainer
Er ist diplomierter Mentaltrainer und machte sich mit seiner Firma „Free You Mind Tirol“ selbständig. Sein Ziel ist es, Menschen mit Respekt und Wertschätzung dabei zu unterstützen, ihre persönlichen Ziele zu erreichen und sich weiter zu entwickeln. Seine Fachgebiete umfassen neben Mentaltraining, ebenso Sportmentaltraining und NeuroImpulseTraining.

Irene Prugger

Journalistin
Als freie Journalistin und Schriftstellerin hat sie bereits zahlreiche und ausgezeichnete Romane, Erzählungen, Hörspiele und Theatertexte verfasst. Regelmäßig schreibt sie auch Reportagen, Kolumnen und Rezensionen für die Kulturbeilage der Wiener Zeitung.

Dr. Barbara Thaler

Kunsthistorikerin
Als Kunsthistorikerin hat sie schon mehrfach Ausstellungen kuratiert und auch die Kunststraße Imst fachlich begleitet. Aber nicht nur die bildende Kunst gehört zu ihren Fachgebieten, sondern auch Geschichte und Kultur Innsbrucks bzw. Tirols. Sie arbeitet u.a. in der Dokumentation der Hermann-Gmeiner-Akademie, im Stadtarchiv Innsbruck und im Museum Goldenes Dachl, wo sie Interessierten bei Führungen leidenschaftlich gerne Kaiser Maximilian und seine Zeit näherbringt.

Gerd Pircher

Illustrator, Historiker, Pädagoge
Als freischaffender Autor, Grafiker und Historiker bringt er seine kreativen Ideen bei der Umsetzung von Projekten mit ein. Sein geschichtlichen Spezialgebiete sind die Steinzeit und das Spätmittelalter. Hier entwickelte er zum Beispiel die Comic-Reihe Ötzl. Zu weiteren Comic-Reihen, die er illustriert, zählen unter anderem Prof. Van Dusen und Cool, Clever, Classy (bekannt aus dem Jö-Magazin).

Florian Klotz

Energieberater, Zukunftsfreund
Weit gereist als Straßenmusikant hat er sich dem Thema Energie verschrieben. Als Fundament dient ihm dabei sein Studium der Europäischen Energiewirtschaft. Heute bietet er mit seiner Firma Zukunftsfeuer Vorträge, Beratungen und Trainings rund um dieses Thema an. Zusammen mit Locandy entwickelt er Energie-Erlebnisse.

Anna Brunner

Illustratorin, Grafikerin
Als Kommunikationsdesignerin spielt für Anna Brunner der Mensch und seine Wahrnehmung eine zentrale Rolle bei der Entwicklung ihrer Arbeiten. Neben den Erfahrungen, die sie in angesehenen Grafikbüros in Tirol und als selbständige Grafikerin gesammelt hat, ermöglicht ihr das erfolgreich abgeschlossene Bachelorstudium der Soziologie, komplexe Inhalte zu strukturieren und in überraschend einfachen und reduzierten Grafiken und Illustrationen zu kommunizieren.

Joachim Frenner

Grafikdesigner
Er gehört nicht nur zu den Top Grafikdesignern Österreichs, sondern fotografiert auch sehr gerne. Er konnte jahrelange Erfahrungen in diesen Bereichen sammeln, wie unter anderen in der High-End Extremsport-Szene, im Headquarter von EGLO Leuchten oder auch in der Nr. 1 Werbeagentur Neuherz in Wien. Momentan ist er der Creative Director von JOLsport und unterstützt Locandy bei grafischen Umsetzungen.

Peter Lerf

Komponist, Toningenieur
Er ist erfahrener Hörspiel-Autor, Vollblutmusiker und Toningenieur. Mit seinem eigenen Plattenlabel und Tonstudio Gigaphon produziert er aufwendig inszenierte Hörspiele, beispielsweise die beliebte Fantasy-Serie "Dragonbound“.

Christoph Waldhart

Bildhauer, Designer, Kunsthistoriker, Pädagoge
Als gelernter Bildhauer arbeitet er an der Schnittstelle zwischen Kunst und Design. Nach einer Spezialisierungsklasse für Marmorbildhauerei in Laas studierte er Kunstgeschichte in Innsbruck. Begeistert gibt er sein Wissen als Kunstpädagoge weiter. Seine Kunstwerke sind auf Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen.

Dr. Markus Stegmayr

Journalist, Literaturwissenschaftler
Kopfüber in die Wirtschaft. Erzähltechniken, Kulturtheorie & Co. gehören für ihn nicht in den akademischen Elfenbeinturm, sondern in die handfeste Praxis des unternehmerischen Berufsalltages. Dort werden diese seiner Meinung nach sowohl geerdet als auch erst richtig fruchtbar. Er ist Musikliebhaber, Genussmensch und Gernreisender und damit gleichermaßen in den Wirtshäusern und den Konzerthallen der Welt beheimatet.

Unser Partner-Netzwerk

Durch unsere regionalen Partner können Projekte direkt vor Ort mit unseren Partnern abgewickelt werden.

Ostösterreich

Yvonne Sammer

Als Speaker, Moderatorin und Rhetorik Profi ist sie bekannt für Ihre klare Kommunikations-Strategie. Nach über 1.000 Stunden auf der Bühne lautet ihre Devise „Wer reden kann, wirkt!“ Dynamisch und humorvoll motiviert sie ihre Kunden, sich eindrucksvoll zu präsentieren und rhetorisch zu brillieren

Claudia Tscherne

An der Universität Klagenfurt studierte sie Geografie und Regionalentwicklung und ist heute Spezialistin rund um das Rad. Als IT-Experte entwickelt sie Produkte, wie interaktive Radwege. Als Geschäftsführerin und Inhaberin der Firma Weitblick betreut sie ganze Tourismusregionen.

Vorarlberg und Schweiz

Thomas Wiesenegger

Mit seiner Firma Tourismus Provokateur kümmert er sich seit über 8 Jahre um die bestmögliche Kommunikation von Hotelbetrieben. Kreativ und zuverlässig, sieht er sich als Partner seiner Kunden, die er immer wieder mit neuen Ideen und Möglichkeiten unterstützt und für AHA Momente sorgt!

Bettina Kreidl

Ausgebildet als Touristikkauffrau, arbeitete sie für verschiedene Firmen wie die Tirol Werbung oder den ORF. 2003 machte sie sich mit der Creativ Projektagentur selbstständig. Die Schwerpunkte liegen auf Konzeption, Text und Projektmanagement. 2013 folgte die Gründung der Creativ Projektagentur GmbH in der Schweiz.

Westösterreich

Thomas Strolz

Er studierte Betriebswirtschaft und Psychologie an der Universität Innsbruck. Als Projektkoordinator und Pädagoge bietet er immer wieder verschiedene Schulungen an. Daneben gehört das Theater zu seinen Leidenschaften und Hobbys. Zum einen führt er immer wieder Regie oder spielt selbst in Theaterstücken mit.

Andreas Pittl

ist liebend gerne in den Bergen unterwegs, es bedeutet für ihn Freude, Entspannung und Abenteuer. Als Tiroler Bergwanderführer unternimmt er viele Weitwanderwochen, teilt seine Erlebnisse mit Gästen und kennt auch die Launen der Bergwelt. Seine Passion für die Natur und die Kraft der Berge unterstützen ihn auch in der Konzeption "kooperativer Marketinglösungen" für Unternehmen und Organisationen im Alpenraum.

Italien

Thommy Schöpf

Er ist Leiter der Skischule Meran2000 und war maßgeblich an dem Aufbau der Skischule beteiligt. Daneben gibt er auch selber als Skilehrer Kurse und im Sommer ist er als Wanderleiter und Mentaltrainer unterwegs. Zu seinen Hobbys gehört das Reisen. Weitgereist bringt er immer wieder neue Ideen mit, die in seine Arbeit miteinfließen.

Bayern

Ulrich Jahn

Als Produktmanager und Redakteur im Reise- und Tourismusbereich entwickelte er für verschiede Zeitschriften- und Buchverlage (National Geographic, Bruckmann, u. a.) neue, zielgruppengerechte Angebote und Lösungen. Jetzt konzentriert er sich auf die Entwicklung digitaler und interaktiver Erlebnisangebote im Bereich Tourismus, Freizeit und Bildung. Seine Schwerpunkte sind Gamification und Experience Design. Gemeinsam mit einem Netzwerk aus Autoren, Regisseuren, Designern und Produzenten entwickelt er Projekte, die Wissen zum Erlebnis machen!

Unsere Entwicklungspartner

Gemeinsam mit unseren Entwicklungspartnern können wir vom Konzept bis zur technischen Umsetzung interaktive Erlebnisse von höchster Qualität anbieten.

Gefördertes Potenzial für die Zukunft

Unterschiedliche Fördergeber haben die Innovationskraft unserer Idee erkannt und bieten durch ihr finanzielles Engagement Sicherheit.

FFG

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft hat LOCANDY bei der Entwicklung des Mixed-Reality Media-Player gefördert. In dem FFG-Basisprojekt (Laufzeit 1/2012 – 6/2013) wurde der Player entwickelt und zur Marktreife gebracht. Zum System gehören ein Web-Portal, eine Android- und eine iOS-App. Die LOCANDY Web-Plattform bietet die Möglichkeit, interaktive ortsbezogene Medien (Location-based Media) zu erstellen, zu organisieren und auszuliefern. Die Medien können von Benutzern über Smartphones abgerufen und vor Ort konsumiert werden.

Innovationsförderung Land Tirol

Die Innovationsförderung Land Tirol unterstützte das Projekt "Beacons und Realeffekte für den LOCANDY Mixed Reality Media Player". Technologien basierend auf Bluetooth Low Energy wurden erschlossen, um Innenraum-Lokalisierung und Funk-Interaktionen mit Objekten vom Smartphone aus zu erlauben. LOCANDY erweiterte den Mixed-Reality-Media-Player, um diese Technologien zu integrieren und so eine Brücke zwischen virtueller und realen Welt zu schlagen. Anwender sollen durch ihre Aktionen in der virtuellen Welt Änderungen in der realen Welt vornehmen können.